Überspringen zu Hauptinhalt

Zubehör für den Halogenofen – was bekommen Sie standardmäßig?

Zubehör für den Halogenofen – ein wichtiger Entscheidungsfaktor, den Sie sich vor dem Kauf überlegen sollten.

Standardmäßig werden Halogenöfen mit zwei Rosten geliefert, womit Sie zwei Lebensmittelarten (wie Fleisch und Gemüse) gleichzeitig übereinander kochen können.

Zubehör für den Halogenofen – was gibt’s noch?

Einige Halogenöfen werden aber mit einem breiten Spektrum von Utensilien geliefert. Auf der anderen Hand müssen bei anderen Halogenöfen einige nützlichen Utensilien gesondert nachbestellt werden. Also überlegen Sie, wofür sie den Halogenöfen benutzen möchten und ob weiteres Zubehör bestellbar ist, falls Sie vom neuen Gerät so begeistert wären, dass sie damit Neues ausprobieren möchten.

Tipp

Es lohnt sich auch, sich die Preise des verfügbaren Zubehörs anzuschauen. Bei manchen günstigen Halogenöfen ist das zugehörige, nachbestellbare Zubehör nicht unbedingt so günstig. Das anscheinende Schnäppchen könnte also eine etwas teuerer Vergnügung werden. Wie so oft im Leben zahlt es sich aus, vom Anfang an etwas tiefer in die Hosentasche zu greifen, damit Sie das passende Zubehör für den Halogenofen erzielen.

Überlegungswert wäre ein Erweiterungsring, denn dieser nützliche Helfer vergrößert die Kapazität Ihres Halogenofens. Er wird einfach auf der Glasschale gesetzt und der Deckel wird anschließend oben aufgesetzt – dadurch wird die Nutzhöhe erhöht. Bei vielen aktuellen Modellen ist einen Erweiterungsring mit im Lieferumfang inbegriffen, aber das ist nicht immer der Fall. Für einige Modellen stehen Erweiterungsringen gesondert zum Verkauf. Also am besten prüfen Sie im Voraus, um späterer Enttäuschung vorzubeugen.

Einige anstehende Halogenköche und -köchinnen hätten gerne eine Zange in der Lieferung mit dabei, andere haben bereits eine eigene parat. Dazu kommen Deckelhalter für die Modelle, die keinen integrierten Klappdeckel aufweisen, und Bleche verschiedener Arten.

In Ihrem Halogenofen können auch andere Zubehör benutzt werden, wie zum Beispiel:

  • Dämpfer
  • Backblech
  • Auflaufform
  • Grillspieß
  • Einsatz für Reis

Eine ganz andere Art Zubehör für den Halogenofen beträgt Ersatzteile, wie zum Beispiel Ersatzlampen. Einige Modellen werden bereits mit einer mitgeliefert. Allerdings lohnt es sich vor dem Kauf zu prüfen, ob eine Ersatzlampe leicht zu finden und nachbestellen sei.

Wichtig dabei ist vorher zu prüfen, dass das Zubehör, das Sie gerne verwenden möchten, mit dem Halogenofen kompatibel sei. Es sollte ofenfest sein und am besten rund, weil der Halogenofen selbst rund ist. Die passende Größe sollte es auch haben. Stellen Sie sich vor: Sie probieren zum ersten Mal ein leckeres neues Gericht aus, aber erst wenn Sie bereits mitten im Kochgeschehens sind finden Sie heraus, dass ein zwingend nötiger Zubehörsteil zu groß ist und einfach nicht in den neuen Halogenofen passt. Das wäre recht frustrierend.

Tipp

Kaufen Sie ein Modell mit Klappdeckel müssen Sie sich keine Sorgen machen, einen zugehörigen Deckelhalter zu finden. Zudem benötigen Sie weniger Platz, da Sie den Deckel nicht auf die Arbeitsplatte aufsetzen muss, was wiederum als sicherer gilt.

Tipp

Die Glasschale kann richtig heiß werden. Hier werden Backofenhandschuhen angesagt! Und selbstverständlich muss man heiße Geräte von Kindern fern halten.

Diese Website ist noch nagelneu, aber hilfreiche Produkt-Vorstellungen folgen in Kürze!

An den Anfang scrollen